nShield Remote Administration

Mit nShield Remote Administration sparen Sie Zeit und Geld, denn es ermöglicht Ihnen, Ihre ausgelagerten HSM von Ihrem Büro aus zu verwalten.

nShield Remote Administration

nShield HSM werden häufig in physisch sicheren Lights-out-Rechenzentren betrieben, weit weg von denjenigen, die sie verwalten. Viele Unternehmen empfinden es als sehr aufwändig, für routinemäßige Verwaltungsaufgaben auf ihre Remote-HSM zuzugreifen. Mit nShield Remote Administration verwalten Sie Ihre HSM von einem Ort Ihrer Wahl aus – einschließlich Hinzufügen von Anwendungen, Aktualisieren der Firmware, Überprüfung des Status und vieles mehr. Das bedeutet weniger Wege in die Rechenzentren und trägt dazu bei, Kosten zu senken und Ihre Ressourcen zu optimieren.

Informieren Sie sich auf der Seite vonnShield Connect über die zusätzliche Funktion Remote-Konfiguration für nShield Connect XC HSM.

Senkt Ihre Kosten.

Keine Besuche in Rechenzentren zur Verwaltung von HSM mehr. So sparen Sie Geld und Reisezeit und reduzieren die Ausfallzeiten Ihres Personals.

Sorgt für Flexibilität

Sie können Ihre entfernt untergebrachten nShield HSM rund um die Uhr bequem von Ihrem Büro aus verwalten.

Bietet eine Vielzahl an Verwaltungsfunktionen

Sie erhalten mittels Fernpräsentation der nShield Speicherkarten eine Vielzahl an Funktionen, einschließlich Aktualisierung der Firmware, Prüfung des Status der HSM, Ausführen von Hilfsprogrammen und vieles mehr.

nShield Remote Administration: Kompatibilität und Voraussetzungen
  • nShield Solo PCIe und Connect HSM
  • Die Software des Remote-Administration-Client ist mit Microsoft Windows, Linux und OS X kompatibel.
  • nShield v12.00 oder höher (Software) und 2.61.2 oder höher (Firmware).
  • LAN oder VPN sowie Remote-Access-Lösung werden vom Kunden bereitgestellt.
Remote-Administration-Kits

Die Remote-Administration-Kits enthalten alle Elemente, um Remote Administration auf nShield HSM zu aktivieren. Die Kits enthalten ein oder mehrere vertrauenswürdige Verifizierungsgeräte (Trusted Verification Devices – TVDs) (sichere, über USB angeschlossene Smartcard-Leser), Remote-Administration-Karten (Smartcards) sowie die Software des Remote-Administration-Clients und eine Lizenz. Die Kits gibt es in verschiedenen Größen und zu verschiedenen Preisen, je nach Anzahl der HSM im Bestand.

Remote Administration Kits

FIPS-Zertifizierungen

Sowohl die Firmware für Remote Administration als auch die Remote-Administration-Karten sind nach FIPS 140-2 Level 3 zertifiziert.

Datenblatt: nShield Monitor

nShield Monitor ist ein Tool, mit dem Sie rund um die Uhr und von einem zentralen Ort aus alle Ihre nCipher-HSM überwachen können.

Download

Datenblatt: Remote Administration Rapid Install

Der nShield Remote Administration Rapid Install Service von nCipher unterstützt Unternehmen dabei, nShield Remote Administration in Betrieb zu nehmen und so schnell wie möglich von diesem Tool zu profitieren.

Download

Datenblatt: nShield Connect HSM

nShield Connect HSM sind zertifizierte, vernetzte Anwendungen, die kryptographische Schlüsseldienste für über Server und virtuelle Maschinen verteilte Anwendungen bereitstellen.

Download

Datenblatt: nShield Solo HSM

nShield Solo HSM sind zertifizierte, auf PCI-e-Karten basierte Lösungen, die kryptographische Schlüsseldienste für Anwendungen bereitstellen, die auf einzelnen Servern und Anwendungen gehostet werden.

Download

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Entdecken
Mit einem Spezialisten sprechen Kontakt